Tango & Kultur

  1. 01. Milonga “Loca”

    (2) Open Air Milonga!

    Tango auf dem Wallufer PlatzDer Wallufer Platz liegt im Herzen des Rheingauviertels, von dort wird die Energie in das Viertel gepumpt und erweckt es zum Leben. Dort treffen sich Familien, Jugendliche, Ältere. Dieser Treffpunkt hat seinen Charm, sein Blut. Am Mittwoch, den 14. Juni 2017 wird der Platz von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr „betanzt“ werden, denn die Wiesbadener Tangoszene zelebriert dort ihre Tangos, Milongas und Valses zu typisch argentinischer Musik. Dabei wird uns das Restaurant “Amadeus” mit Tapas und Getränken versorgen, um unser Wohlbefinden abzurunden. Das Programm des Abends, die Uhrzeiten der Tanzveranstaltung, Tanzdarbietungen und Workshops findet man auf der Website www.tangonj.de

    Achtung um 19:00 Uhr Tango Argentino Schnuppern!

    DJ: Volkhard Hörhammer

     

  2. 02. Fabián Peralta & Josefina Bermúdez in Wiesbaden im MAI

    Zum Ersten Mal in Wiesbaden!

    FABIÁN hat nach einer Ausbildung in Argentinischer Folklore und Ballett im Alter von 23 seine Ausbildung bei Maestro Mingo Pugliese begonnen und anschließend in verschiedenen Tangoshows in Buenos Aires getanzt, unter anderem bei “Tango X2″, “Solo Tango” und “Copes Tango Copes”. Er war außerdem künstlerischer Leiter der Tangoshow “Corporación Tango”. Er hat mehrere Jahre bei der “Tango Escuela Carlos Copello” unterrichtet und wird weltweit zu angesehenen Tangofestivals eingeladen. Fabián gewann in der Kategorie “Tango Salón” beim internationalen Wettbewerb “Mundial de Tango” im Jahr 2006, was er bis heute als seine größte Leistung ansieht.

    JOSEFINA ist mit dem Tanz aufgewachsen. Sie erlernte zeitgenössisches Ballett an der Schule von Oscar Araíz und hat auch in seiner Kompanie getanzt. Im Alter von 11 hat sie den Tango entdeckt, seitdem haben sie beide Tanzarten in ihrer Karriere begleitet. Josefina war Teil verschiedener Kompanien und Tangoshows, unter anderem bei “Tango Malambo” von Juan Corvalan, mit der sie durch Europa tourte.
    Als Lehrer hat sie regelmäßig in der “Tango Escuela Carlos Copello” unterrichtet. Zusammen mit Fabián Peralta reist sie um die Welt, um bei verschiedenen angesehenen Festivals und Workshops zu unterrichten.

    Kostprobe

    Achtung: Am Samstag sind die Workshops in der Tanzvilla Richard (für Samstag Workshops: HIER) und am Sonntag bei TangoNJ

    Sonntag, 21.05.2017 bei TangoNJ
    14:00 Uhr – Technik für Frauen und Folgende (Mittelstufe/Fortgeschrittene): Drehungen, Verzierungen, Achsenwechsel, Die Wichtigkeit des Fußes: Ferse und Mittelfußknochen

    15:30 Uhr – Technik für Männer und Führende (Mittelstufe/Fortgeschrittene): Voleos, Enrosques, Ochos nach hinten, Geschwindigkeit, Wechsel der Dynamik, etc.

    Anmeldung Sonntag:

    TangoNJ
    Tango Argentino & Espacio Cultural
    Wallufer Str. 1 – Toreinfahrt
    65197 Wiesbaden

    Handy: +49 (0)162 46 45 691
    Telefon: +49 (0)611 30 83 162
    E-Mail: kontakt@tangonj.de

    Preise & Anmeldung:
    Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
    1 Workshop 30€/Person
    2 Workshops 55€/Person
    3 Workshops 75€/ Person

    Spezial Preise für Schüler von der Tanzvilla und TangoNJ.  Mitglieder unserer Tanzclubs erhalten € 5,00 Ermäßigung.

  3. 03. Kennen Sie Uruguay?

    Kennen Sie Uruguay?
    100 Jahre La Cumparsita

    Sonntag 14. Mai 2017 um 18:00 Uhr in Wiesbaden, Wallufer Str. 1 – Toreinfahrt – 65197 Wiesbaden
    Ateneo Latino e.V. in Kooperation mit TANGONJ Tango & Kultur und das Uruguay Fremdenverkehrsamt präsentieren: “Kennen Sie Uruguay?”

    BENJAMÍN LIBEROFF, Staatssekretär im Tourismus- und Sportministerium von Uruguay ehrt uns mit seinem Besuch und präsentiert das Land des berühmten Tango „ La Cumparsita“ zu seinem 100 jährigen Jubiläum und Uruguay als eine der grünen Lungen Lateinamerikas.

    www.tangonj.de | www.facebook.com/Tangonj

    Natalia Beráscola | kontakt@tangonj.de |+49 (0)162 46 45 691 | +49 (0)611 30 83 162 |
    Maru Ernekr 0178 8 232325
    Olga Beatriz Calero Maldonado 0152 25284073

    Domingo 14 de Mayo de 2017 a las 18:00 hs. en Wiesbaden
    Wallufer Str. 1 –Entrada de Autos – 65197 Wiesbaden
    Ateneo Latino e.V. en cooperación con TANGONJ Tango & Cultura y la Oficina de Turismo de la República Oriental de Uruguay en Alemania presentan: ¿Conoce Ud. Uruguay?

    BENJAMÍN LIBEROFF, Subsecretario del Ministerio de Turismo y Deporte de la República Oriental del Uruguay nos honra con su presencia y nos presenta la tierra del famoso tango “La Cumparsita” al cumplirse los 100 años de su creación así como también nos acerca a Uruguay como un importante pulmón de Latinoamérica.

    Natalia Beráscola | kontakt@tangonj.de |+49 (0)162 46 45 691 | +49 (0)611 30 83 162 |
    Wallufer Str. 1 – 65197 Wiesbaden – Achtung: Toreinfahrt! |
    www.tangonj.de | http://www.facebook.com/Tangonj
    Contamos con apoyo de la Embajada de la República Oriental de Uruguay
    Olga Beatriz Calero Maldonado y Maru Ernekr
    Miembros de Ateneo Latino e.V

  4. 04. Johana Copes noch Heute und Morgen in Wiesbaden

    Dienstag, 2. Mai von 20:15 bis 21:30 Uhr
    “Choreografie”
    Bearbeitung einer choreografischen Sequenz
    für die Bühne oder die Milongas. Ab Mittleren und Fortgeschritene Niveau
    (Spezial Preis: 15€ /Person oder mit der 10ner Karte)
    im Sombrero Latino Wiesbaden – Adolfstrasse 3—65183 Wiesbaden

    Anmeldung und Mehr Information
    Tel: 0611 3083 162 — Handy: 0162 4645 691
    email: kontakt@tangonj.de

    Neu! Für diejenigen, die mehr und intensiver Zeit mit Johana haben möchten!
    Geteilte Einzelstunden mit Johana Copes. Die Preise sind gestaffelt, je nachdem wie viele sich anmelden.
    Mittwoch 3. Mai um 18:00 Uhr
    Für maximal 4 Frauen 60 Min Intensivunterricht mit Johana Copes
    1 Frau: 100 €/Person – 2 Frauen: 75€/Person – 4 Frauen: 45 €/Person

    Mittwoch 3. Mai um 19:00 Uhr
    2 oder maximal 3 Paare 60 Min Intensivunterricht mit Johana Copes
    1 Paar: 100€/Paar – 2 Paare: 75€/Paar – 3 Paare: 65€/Paar

    Anmeldung und Mehr Info
    Ort: Wallufer Str. 1 – 65197 Wiesbaden
    Tel: 0611 3083 162 — Handy: 0162 4645 691
    email: kontakt@tangonj.de

  5. 05. Johana Copes in Wiesbaden JETZT!

    Workshops mit Johana Copes
    Tango Argentino

    27. April bis 3. Mai 2017

    TangoNJ
    Tango Argentino in Wiesbaden

    Johana Copes, Tochter des weltberühmten Tänzers Juan Carlos Copes, gehört heutzutage zu den renommiertesten Tänzern, Lehrern, Choreographen und Festivalorganisatoren („Lady‘s Tango“ und „Bailemos Tango“) in der Welt des Tango Argentino.

    Kostprobe: Café Dominguez mit Leo Sardella in Fruto Dulce März 2017

    Workshops
    Freitag, 28. April
    19.00 – 20.30 Uhr
    Technik für Führende & Männer. Energie beim Führen, verschiedene Dynamiken und Musikalität, Verzierungen für Führende.
    Wir arbeiten an Pivots für Planeos, Enrosques und Verzierungen in den Giros.

    Samstag, 29. April
    14:00 – 15:30 Uhr – AUSGEBUCHT und mit Warteliste
    Technik für Folgende & Frauen – Fußarbeit. Qualität in der Bewegung: Fußarbeit und Linien beim Gehen, Achse, Verzierungen.

    16:00 – 17:30 Uhr – AUSGEBUCHT und mit Warteliste
    Technik für Folgende & Frauen – Pivots. Anwendung von Pivots in Giros und Ochos

    Sonntag, 30. April
    14:00 – 15:30 Uhr
    Technik für Paare – Anmeldung nicht mehr Möglich
    Achse, Körperkontrolle, Gehen, Körperhaltung, Dissoziation und Pivots
    Wir arbeiten an Pivots in kreis- und spiralförmigen Bewegungen und wie man eine natürliche Bewegung in Ochos, Giros und Boleos erreicht.

    16.00 – 17.30 Uhr
    Qualität in der Bewegung für Paare
    Anwendungen von Verzierungen in der Improvisation, klein und fein in der Musik
    Wir arbeiten mit dem freien Bein, dem Gewicht und Rebotes in Sequenzen für die Tanzfläche

    18:00 – 19:30 Uhr
    Technik für Frauen und Folgende
    Boleos in verschiedenen Dynamiken niedrige, hohe, kreis- und spiralförmige Boleos.

    Montag, 1. Mai
    16:00 – 17:30 Uhr
    Struktur von Giros – Ausgebucht
    Kreisförmige Technik in verschiedenen Dynamiken mit Sacadas

    18.00 – 19.30 Uhr
    Umarmung
    Die Bedeutung der Umarmung und die Verbindung im Paar
    Die Verbindung als fundamentales Element. Eine bequeme, flexible und natürliche Umarmung, offen und geschlossen.

    Dienstag, 2. Mai
    20:15 – 21:30 Uhr
    ACHTUNG: in Sombrero Latino (Adolfstrasse 3) in Wiesbaden
    Bearbeitung einer choreografischen Sequenz
    für die Bühne oder die Milongas. Ab Mittleren und Fortgeschritene Niveau
    (Spezial Preis: 15€ /Person oder mit der 10ner Karte)

    Preise & Anmeldung
    Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
    1 Workshop 28€/Person    –      2 Workshops 50€/Person
    Weitere Packetpreise nach Anfrage

    Mehr Infos über Kursinhalte und Anmeldung: Natalia Beráscola
    kontakt@tangonj.de
    mobil: +49 (0)162 46 45 691
    Telefon: +49 (0)611 30 83 162
    TangoNJ

    Tango Argentino & Espacio Cultural
    Wallufer Str. 1
    65197 Wiesbaden (Toreinfahrt)

    www.tangonj.de
    www.facebook.com/Tangonj

    Wer ist Johana Copes?

    Johana Copes ist die Tochter des weltberühmten Tänzers Juan Carlos Copes. Sie gehört heutzutage zu den renommiertesten Tänzern, Choreographen und Organisatoren in der Welt des Tango Argentino.

    Read more →

← Older Entries


© 2014 TangoNJ dg&dv by Boom!Estudio

Tango Shows | Tango NJ Studio | Spanisch | Konzerte & Kultur Veranstaltungen | Tango Arg. & Folklore Workshops