Konzerte & Kultur

  1. 01. Milonga Tanzstil Kurs 2

    MILONGA TANZSTIL KURS 2

    Fr. 17. und So. 19. März 2017

    Nächste Termine – Milonga Traspié & Doppeltempo – Kurs 2
    Fr. 17. März 19:00 bis 21:30 Uhr (Lisa, Traspie, Doppeltempo mit NJ)
    So. 19. März. 14:30 bis 18:00 Uhr (Musikalität mit Dúo Cosae Mandinga und Tanz mit TangoNJ)

    7 Stunden Kurs! Für diejenigen, die Milonga schon Tanzen und an der Doppeltempo und Spiel mit der Musik arbeiten möchten oder die schon ein Kurs 1 bei uns gemacht haben und weiter Sicherheit bekommen wollen, möchten wir einen Milonga-Kurs anbieten. Im Rahmen dieses Kurses wollen wir gemeinsam viel tanzen, viel erfahren und noch mehr üben, vielleicht mehr als je zuvor. Dieser Kurs umfasst 7 Stunden!

    Schwerpunkte / Klar wie immer, wir vergessen nicht das Wichtigste: Umarmung (abrazo), Milongaschritte in der Milonga-Tanzveranstaltung tanzen (milonga social), Bewegungsarten, Takt/Rhythmus, Musikalität, Geschwindigkeiten (traspié, Doppeltes Tempo).

    Musikalität Workshop: Musicality Workshop: “Milonga de mis amores” Length: 120 min Milonga is a very special Rhythm, among its roots we can find criolla, black (from the slaves brought to America) and European (the most famous example being the Habanera). We consider ourselves fans and experts in this beautiful subject sometimes feared even by the most skilled tangueros. We will slowly explain during this workshop the main musical elements that belong to milonga. – A little bit of history… the parents of the milonga. – How to understand the melodic structures in the milonga. – The bigger structures, (Intro – A – B) – Sebastián Piana and the first milongas (3,3,2) – Rhythmic aspects of the milonga – The habanera bass
    Preis: 70 €/ Kurs/ Person

    Wo? TangoNJ (Tango Argentino & Espacio Cultural) – Wallufer Str. 1 – 65197 Wiesbaden.
    Info und Anmeldung:
    Natalia—T:0611 3083162 H: 0162 4645691 –
    @: kontakt@tangonj.de
    www.tangonj.de – https://www.facebook.com/TangoNJ

  2. 02. Tango Konzert mit “Cosae Mandinga”

    „Cosae Mandinga“

    Tango Konzert mit Leandro (Gitarre) und Mauro (Bandoneon)

    Am Sonntag, dem 19.03.2017 um 18:30 Uhr
    Wallufer Str. 1—Toreinfahrt—65197—Wiesbaden
    Reservierung erforderlich – Karten: 18€ / Person inkl. 1 Glas Arg. Wein und Häppchen.
    H:+49 (0)162 46 45 691 –
    T:+49 (0)611 30 83 162 – @: kontakt@tangonj.de

    Tango-Konzert mit dem Duo “Cosae Mandinga” (Gitarre und Bandoneon) aus Buenos Aires, Argentinien.  Schon als sie am 1. November 2014 bei uns im Studio waren, hat das Studio gerockt. Das Publikum hat gejubelt und stehend applaudiert. Beide Musiker sind unverschämt jung und es ist zauberhaft, wie sie uns begeistern können. Sie kommen mit alten Tangos und eigenen Kompositionen und wir freuen uns darauf, “Cosae Mandinga” wieder bei uns zu haben.  Kostprobe: https://www.youtube.com/watch?v=GDE0qY7whyM

     

    Karten kaufen oder Reservieren: https://www.eventbrite.de/e/tango-konzert-mit-dem-duo-cosae-mandinga-tickets-31969968035

    2015

    Am Sonntag, dem 17.05.2015 um 19:30 Uhr

    Am Sonntag, dem 6.12.2015 um 18:30 Uhr

    2014:

    Am Samstag, dem 01.11.2014 um 19:00 Uhr

  3. 03. Tango – Intensivkurs für Anfänger oder Wiedereinsteiger

    Nächste Termine – Tango Argentino Intensivkurse für Anfänger oder Wiedereinsteiger oder einfach zu wiederholen und befestigen!

    Tango Argentino Intensivkurs (8 Stunden verteilt in 4 Tagen)  am Freitag 20.01. von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr , am Samstag 21.01. von 15:00 bis 17:00 Uhr, am Freitag, 27.01. von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr und am Samstag, 28.01.2017 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr – Preis: 80€/Person.

    Anmeldung Erforderlich – Kurs findet statt. Maximal 6 Paare.

    Mehr Info:

    Im Tango Intensivkurs (oder im laufenden Kurs „Anfänger 1“) lernt man zuerst einmal, zu zweit zu gehen und ein Bewusstsein zu entwickeln, wie wir uns gemeinsam bewegen und die Schritte zusammen machen. Unter anderem lernt und versteht man (für zukünftige Kurse oder Training) die Technik der Gewichtsverlagerung, die Wahrnehmung des Stand- und Spielbeins und die Gewichtsverteilung im Fuß und entwickelt auch die Aufmerksamkeit für ein stabiles Gleichgewicht des Partners.

    Wir präsentieren und üben mit Euch die Umarmung und gehen auf die Besonderheiten von Euch und Eurer Art zu stehen und zu gehen ein. Wir üben, miteinander eine Konversation durch die Umarmung zu führen und geben Euch Informationen und Mittel, Euch in einer gesunden, bequemen und funktionierenden Umarmung selber helfen zu können.

    Wir präsentieren und üben mit Euch Bewegungsmöglichkeiten in der Tanzrichtung und am Platz und üben ebenfalls die Kunst, als Tanzpaar dabei zusammenzubleiben.  Der Tango ist ein Improvisationstanz, d.h. jeder Schritt und jede Figur ist möglich. Die Grundlagen, um diese Freiheit in der Zukunft zu verstehen und zu nutzen wollen wir Euch zeigen und mit Euch viel üben. Wir üben diese Konzepte mit leichten aber wichtigen Schrittkombinationen, die Euch helfen, schon mit wenig Erfahrung, auf die Tanzfläche zu gehen.

    Wichtig ist auch, Euch mit der Musik vertraut zu machen. Wir üben und zeigen Euch Grundlagen der Musikalität und geben Euch Ideen, wie man verschiedene Ausführungen der Schritte nutzen kann, um verschiedene Arten von Tangos zu interpretieren. Denkt daran, dass es im Tango um Musik geht und nicht primär um die Schritte: Wir helfen Euch, eine Achtsamkeit zu entwickeln, Euch „tangoartig“ zu bewegen.

    Wir machen unter anderem eine Einleitung zu der „Acht“ (ocho) – es wird dabei mit den Füßen die Form einer Acht auf den Boden „gemalt” – eine der ältesten und charakteristischen Tangoschritte. Wir üben sie und lernen Grundkonzepte, um sie anzuwenden.

    Die Wahrnehmung der Tanzfläche und anderer Paare auf der Tanzfläche bereiten uns schon vor, unsere ersten Erfahrungen in den sogenannten Praktikas zu machen. Warum verhalten sich die Paaren so auf der Tanzfläche? Für alles gibt es Erklärungen, um alles zu verstehen.

    WORKSHOPS & IntensivKurse mit TangoNJ und GastlehrerN

    In dem Moment, in dem so viele verschiedene Lehrerinnen und Lehrer mit so vielen verschiedenen Geschichten,  Annährungen und Erfahrungen an und mit dem Tango, persönliche Stile und Meinungen zusammen kommen, bereichert es einen so sehr, dass es sehr schwer ist, dies zu beschreiben. Workshops über spezifische Themen mit TangoNJ und Gastlehrern finden immer bei uns statt und werden gesondert angekündigt. Frauentechnik & Männertechnik und Technik für Paare regelmäßig fast immer mit GastlehrerInnen aus der Region und aus Argentinien. Milonga (Tanzstil) und Walzer (Vals criollo) Intensivkurse für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene

    Milonga Kurs 1 für Anfänger (8 Stunden) am 03., 04., 10. und 11. Februar 2017– Preis: 80€/Person.
    Milonga Kurs 2 und Vals Criollo 2 für Mittelstufe Ende März 2017
    Technik & Improvisation für Fortgeschrittene  – 6 Stunden Kurs –  Juni 2017

    Für jeden Kurs ist eine Anmeldung erforderlich.

  4. 04. Neuanfang nach den Winterferien!

    Liebe Tangueros,

    ab Montag, den 9. Januar, fangen wir wieder mit unserem Tango-Argentino-Unterricht in Wiesbaden an. Wir freuen uns, Euch wiederzusehen. Für diese neue Tango-Saison haben wir neue Kurse vorbereitet. Weitere Anfragen über diese neuen Kurse (z.B.Programme, usw….) beantworten wir gerne.
    Mehr Info: http://www.tangonj.de/web/wir-bieten/tango-kurse/

    Noch nicht bei uns gewessen? Schnupperstunde mitmachen! :) Zum Beispiel am Dienstag 10. oder 17.01.2017 um 19:00 Uhr im Sombrero Latino.-

    Ihr habt noch Zeit, Euch an- oder umzumelden.

    Gerne beraten wir Euch dazu telefonisch unter 0162-4645691.
    Herzliche Grüße,
    Natalia und Jürgen
    kontakt@tangonj.de

  5. 05. Konzert “Tango Poesie”

    TangoNJ
    Tango Argentino und Argentinische Kultur

    Wir laden euch zum Konzert “Tango Poesie” am 16.12.um 19:00 Uhr ein. Das Tangotrio “Esquinas de Nuez” besucht uns, um mit uns allen eine Reise durch die Poesie des Tango zu machen.  Tango Konzert und die Möglichkeit auch zu tanzen in unserem kleinen Tango-Studio.

    Einlass 18:30 Uhr – Konzert um 19:00 Uhr

    Wallufer Str. 1 – Toreinfahrt
    65197 Wiesbaden

    Eintritt: 10€/Person – Reservierung erwünscht.

    Esquinas de Nuez sind:
    Julia Ferrarese (Akkordeon)
    Axel Schmitt (Klarinette / Sopransaxophon)
    Jeremy Fast (Gitarre)

    Mehr Informationen:
    Youtubevideo: https://www.youtube.com/watch?v=sYD94Em2KRI

    www.esquinasdenuez.com

    Karten:
    Karten Kaufen ;)

     

    oder

    https://www.eventbrite.de/e/tango-argentino-poesie-mit-esquinas-de-nuez-tickets-29640082284?ref=enivtefor001&utm_source=eb_email&utm

← Older Entries


© 2014 TangoNJ dg&dv by Boom!Estudio

Tango Shows | Tango NJ Studio | Tango und Spanisch | Konzerte & Kultur Veranstaltungen | Tango Arg. & Folklore Workshops